Zahlungsverzug - und jetzt?

 


  • Generell müssen Ihre Rechnungen und monatlichen Abschläge immer pünktlich bezahlt werden.
  • Informieren Sie uns rechtzeitig, wenn dies nicht möglich ist.

Wir können gemeinsam eine Lösung finden und individuelle Vereinbarungen treffen. Sind Sie allerdings im Verzug ist eine kostenpflichtige Mahnung die Folge. Die Einstellung der Versorgung ist zusätzlich mit Sperrkosten in Höhe von 98,00 Euro verbunden.

Informieren Sie uns so früh wie möglich über bevorstehende Zahlungsschwierigkeiten.


Sperrankündigung oder Sperrandrohung bereits erhalten:

Sollten Sie bereits eine der beiden Androhungen erhalten haben, zahlen Sie den offenen Betrag umgehend auf unser Konto bei der Sparkasse Herford ein.

Kunden in... IBAN (International Bank Account Number)
  •  Herford DE29 4945 0120 0000 0044 40
  •  Enger DE13 4945 0120 0140 0323 76
  •  Hiddenhausen DE06 4945 0120 0130 3000 07
  •  Spenge DE19 4945 0120 0150 2437 49


Schicken Sie den Beleg per Telefax (05221 922-499) oder per E-Mail (mahnwesen@stadtwerke-herford.de) an uns oder geben diesen bitte persönlich im Kundenzentrum ab.

Eine Barzahlung ist nur in Ausnahmefällen möglich und wird mit einer Inkassogebühr von 30,00 Euro berechnet.

Wichtig: Vermerken Sie unbedingt Ihre Vertragskontonummer auf dem Beleg, damit wir die Zahlung zuordnen können!


Gesperrter Zähler… was ist zu tun?

Die Versorgung Ihrer Verbrauchsstelle wird erst wieder aufgenommen, wenn alle Forderungen inklusive der Sperrkosten bezahlt wurden. Dies gilt auch für eventuelle Altschulden aus anderen Verbrauchsstellen.

Den genauen Betrag Ihrer Rückstände erfahren Sie unter der Telefonnummer: 05221 922-546.

Ist der Gaszähler gesperrt, benötigen Sie zusätzlich einen Inbetriebsetzungsantrag (IBA), der von einem Vertragsinstallateur ausgestellt wird. Eine Liste der Installateure finden Sie unter folgendem Link:

Vertragsinstallateure› PDF-Datei (53,46 Kb)


Sind Sie Bezieher von Arbeitslosengeld oder Sozialhilfe?

Wenden Sie sich an Ihren zuständigen Berater, um eventuell eine Direktzahlung an uns zu vereinbaren.

Für weitere Fragen z. B. zur Sicherung des Lebensunterhalts stehen Ihnen die Mitarbeiter der Fachstelle Soziales der Stadt Herford zur Verfügung.