RUNDerdgas pur ist CO2-neutral.

RUNDerdgas pur ist klimaneutral!


RUNDerdgas pur für Haushalt und Gewerbe

Laufzeit:

  • Der Vertrag hat eine feste Erstlaufzeit bis zum 31. Dezember des laufenden Kalenderjahres, wenn die Lieferung vor dem 1. November des laufenden Kalenderjahres aufgenommen wird.
  • Bei einem Lieferbeginn ab dem 1. November des laufenden Kalenderjahres hat der Vertrag eine feste Erstlaufzeit bis zum 31. Dezember des Folgejahres.
  • Wird der Vertrag nicht von einer der Parteien mit einer Frist von drei Monaten gekündigt, verlängert sich der Vertrag jeweils um ein weiteres Jahr.

Erdgaspreis:

  • Der Erdgaspreis besteht aus einem verbrauchsunabhängigen Grundpreis und aus einem verbrauchsabhängigen Arbeitspreis.
  • Der Erdgaspreis sowie Sonder- und Zusatzleistungen ergeben sich aus dem entsprechenden Preisblatt.
  • Ebenfalls aus dem Preisblatt ergeben sich die Möglichkeiten zur Preisanpassung. Im Fall einer Preisanpassung haben Sie ein Sonderkündigungsrecht (vgl. Nr. IV auf dem entsprechenden Preisblatt).

Für alle Verträge gilt:

  • Bei Jahresvorauszahlung erhalten Sie von uns einen Bonus. Der Bonus wird analog einer Zinsstaffelmethode berechnet und richtet sich nach der Höhe Ihres Jahresabschlagsbetrags.
  • Bei Verzicht auf Papier-Rechnungen erhalten Sie von uns pro Jahr einen pauschalen Bonus in Höhe von 10 Euro (brutto), der auf Ihrer Jahresrechnung gutgeschrieben wird.
  • Ihre Abschläge zahlen Sie entweder per Überweisung oder lassen sie im Lastschriftverfahren von uns einziehen.

 


RUNDerdgas pur: Vertragsunterlagen, Preisblätter und Geschäftsbedingungen

Erdgas-Vertrag für Haushalt› PDF-Datei (104,62 Kb)
Preisblatt Erdgas Haushalt› PDF-Datei (155,58 Kb)
AGB Erdgas für Haushalt› PDF-Datei (123,72 Kb)

Erdgas-Vertrag für Gewerbe› PDF-Datei (98,13 Kb)
Preisblatt Erdgas Gewerbe› PDF-Datei (156,20 Kb)
AGB Erdgas für Gewerbe› PDF-Datei (120,02 Kb)

Muster-Widerrufsformular (gilt nur für Haushaltskunden)› PDF-Datei (18,56 Kb)


Grundversorgung in Herford, Enger und Hiddenhausen

Da wir für Herford, Enger und Hiddenhausen der Grundversorger in der Sparte Erdgas sind, werden alle angeschlossenen Erdgas-Kunden automatisch von uns versorgt – also nicht nur, wenn sie zu unseren direkten Kunden gehören, sondern auch dann, wenn ein Versorgungsvertragsverhältnis mit einem anderen Versorgungsunternehmen unterbrochen oder beendet wurde.


Bestabrechnung in der Grundversorgung

Es gibt drei veröffentlichte Preise in der Grundversorgung:

  • Der Kleinverbrauch kommt für alle Kunden zur Anrechnung, deren Erdgasverbrauch unter 1.781 kWh/Jahr liegt.
  • Für alle Kunden, deren Erdgasverbrauch höher liegt, sind für den maßgeblichen Preis die Nennwärmeleistung des Heizenergieerzeugers und der Verbrauch notwendig. Zum Jahresende wird sowohl mit dem Haushaltspreis als auch mit dem Vollversorgungspreis der Gesamtpreis ermittelt. Der für den Kunden günstigste Gesamtpreis (beste Preis) wird dann abgerechnet.


Preise und Geschäftbedingungen in der Grundversorgung

GasGVV› PDF-Datei (85,91 Kb)

Ergänzende Bedingungen zur GasGVV, Stand 1. Januar 2019› PDF-Datei (159,29 Kb)
Preisblatt zur transparenten Ausweisung der Grundversorgung, Stand 1. Januar 2019› PDF-Datei (303,27 Kb)

Ergänzende Bedingungen zur GasGVV, Stand 1. September 2018› PDF-Datei (153,02 Kb)
Preisblatt zur transparenten Ausweisung der Grundversorgung, Stand 1. September 2018› PDF-Datei (304,54 Kb)

Ergänzende Bedingungen zur GasGVV, Stand 1. Juli 2017, Preisstand 1. August 2016› PDF-Datei (146,94 Kb)
Preisblatt zur transparenten Ausweisung der Grundversorgung, Stand 1. August 2016› PDF-Datei (299,02 Kb)


Umstellerbonus für neue Erdgas-Hausanschlüsse

Wärmstens empfohlen: Umstellung auf Erdgas

umstellerbonus150px.pngWenn Sie sich bis zum 31. Dezember 2018 für das Heizen mit Erdgas entscheiden und von einem anderen Energieträger auf Erdgas umstellen, unterstützen wir Sie dabei finanziell mit unserem Förderpaket:

Der Förderbetrag beträgt insgesamt 500,00 Euro*. Über einen Zeitraum von 25 Monaten erhalten Sie eine Gutschrift von 20,00 Euro* pro Monat. Der entsprechende Betrag wird solange auf der Jahresrechnung gutgeschrieben, bis die 500,00 Euro* vollständig verrechnet sind. Als Start-Termin der Förderung gilt der Monat, in dem der Gasbezug aufgenommen wird.
*(inkl. der gesetzlichen Umsatzsteuer)

Das sind die Rahmenbedingungen: