Runde Energie im Fluss.

Unsere Geschäftsberichte

Höhepunkte aus dem Jahr 2018:

Neue Wege gehen – unter neuer Führung

Seit dem 1. Januar 2018 werden die Stadtwerke Herford von Herrn Dipl.-Wirtsch.-Ing. Oliver Daun geleitet, der die Nachfolge von Herrn Dipl.-Ing. Detlef Jeretzky antritt. Herrn Daun heißen die Stadtwerke Herford herzlich willkommen und wünschen ihm eine erfolgreiche Zeit. Herr Jeretzky wurde mit den allerbesten Wünschen verabschiedet, verbunden mit dem Dank für die sehr gute und erfolgreiche Zusammenarbeit in den vergangenen mehr als 40 Jahren. 

Energiebündel & Co. – konsequentes Engagement

Pro Jahr werden der Umwelt durch das Energiebündel mit RUNDstrom öko und RUNDerdgas pur ca. 90.000 Tonnen CO2 erspart.

Ausgezeichnet – unsere neuen Zertifikate

Für erstklassigen Service und besondere Angebote wurde dem H2O Herford das Qualitätssiegel SQD Stufe I verliehen und es erhält vom DEUTSCHEN SAUNA-BUND die Auszeichnung „Sauna Premium“

Wassergewinnung – neue Aufgaben durch Klimawandel

Trockene Sommer führen auf Dauer zu veränderten Rahmenbedingungen bei der Wassergewinnung. Bleiben die Schauer kurz und unregelmäßig, fließt ein Großteil des Wassers oberflächlich ab. Hinzu kommt, dass die Grundwasserspiegel tendenziell gesunken sind. Da sich dieser Trend in Zukunft möglicherweise fortsetzen könnte, bereiten wir uns mit neuen Maßnahmen darauf vor.

Geschäftsbericht 2018: Zukunft sichern - mit Dynamik und Flexibilität› PDF-Datei (1.351,82 Kb)

Hier finden Sie die Geschäftsberichte der vorangegangenen Jahre:

Geschäftsbericht 2017: Nachhaltiger Erfolg ist rund.› PDF-Datei (1.410,17 Kb)
Geschäftsbericht 2016: Runde Energie im Fluss.› PDF-Datei (784,46 Kb)
Geschäftsbericht 2015: Komplex. Intakt. Lebendig.› PDF-Datei (658,16 Kb)
Geschäftsbericht 2014: Runde Zahlen› PDF-Datei (867,30 Kb)
Geschäftsbericht 2013: Zukunft nachhaltig gestalten.› PDF-Datei (1.282,93 Kb)
Geschäftsbericht 2012: Mit uns wird Energie rund.› PDF-Datei (868,46 Kb)
Geschäftsbericht 2011› PDF-Datei (1.765,18 Kb)
Geschäftsbericht 2010› PDF-Datei (855,48 Kb)